Zu Fuß war Manuela R. auf dem Weg entlang der Straße von Pfinzweiler nach Feldrennach. Foto: Mutschler

Im Juli 1995 verschwanden in kurzer Folge die 15-jährige Manuela R. aus Straubenhardt und die zwölfjährige Marta G. aus Bad Liebenzell. Wochen später werden beide tot aufgefunden. Der Fall Manuela R. ist bis heute ungeklärt.

Die 15-jährige Manuela R. aus dem Straubenhardter Ortsteil Pfinzweiler, die gerade ihren Hauptschulabschluss gemacht hatte, verabschiedete sich am Nachmittag des 5. Juli 1995 von ihrer Mutter. Angeblich wollte sie eine Freundin im Nachbarort Feldrennach besuchen. Die Polizei kann aber auch nicht ausschließen, dass sie sich mit einem Mann treffen wollte. Zu Fuß ging sie die eineinhalb Kilometer an der Landstraße entlang. Kurz vor dem Ortseingang von Feldrennach wird sie das letzte Mal lebend gesehen. Danach verliert sich ihre Spur.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen