In Rohrdorf sorgten die Gemeinderatswahlen für einige Turbulenzen. Foto: Thomas Fritsch

Die in Rohrdorf übliche Personenwahl hat am Montag für mächtig Durcheinander im Rathaus gesorgt. Doch das Ergebnis bringt keinerlei Veränderung im 2000-Einwohner-Ort im Nagoldtal.

Der Tag nach der Wahl begann für die Mitarbeiter im Rohrdorfer Rathaus bereits am frühen Montagmorgen. Und am Ende des Tages hatte man immer noch kein belastbares Ergebnis, das man der Öffentlichkeit oder dem Landratsamt hätte melden können.