Der Blitzer in Vorderlehengericht hat im vergangenen Jahr 2388 Temposünder ertappt, 2019 waren es mit 4669 sogar fast doppelt so viele. Foto: Sum

Seit Jahren werden zu schnelle Autofahrer in Vorder- und Hinterlehengericht geblitzt. Dennoch kritisieren die Anlieger, dass das noch zu wenig sei und die Blitzer an der falschen Stelle stehen. Doch wie oft lösen die Geräte eigentlich aus?

Schiltach-Lehengericht - Die Ortsdurchfahrten leiden unter dem Bundesstraßenverkehr. Um das zu erleben, reicht es, sich einige Minuten an den Straßenrand zu stellen und den Verkehr zu beobachten: Lange warten, bis ein Auto vorbeifährt – das muss man gewiss nicht. Und auch Lastwagen kommen in geräuschvoller Regelmäßigkeit durch die Orte gefahren. In beiden Ortsteilen gilt Tempo 50. Die Anwohner bemängeln jedoch immer wieder, dass viele Verkehrsteilnehmer sich nicht daran hielten. Anregungen wie ein zweiter Blitzer oder eine Verkehrsinsel in Vorderlehengericht haben die Straßenbaubehörden bislang abgelehnt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen