Im Villinger Schlachthof an der Schlachthausstraße gibt es Videoüberwachung. Foto: Reutter

Das Töten von Tieren ist im Schlachthaus Alltag. Videoüberwachung soll beweisen, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. So auch im Schlachthof in Villingen.

Villingen-Schwenningen - "Wir machen das schon seit etwa sieben Jahren", verweist Harald Koneberg auf die Videoüberwachung im Schlachthof in der Villinger Schlachthausstraße.