Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Königsfeld Coronavirus: Schüler an Zinzendorfschulen infiziert

Von
Die Zinzendorfschulen sind vom Coronavirus betroffen. Foto: Archivbild

Königsfeld - Erste Testergebnisse die nach der Covid-19-Erkrankung dreier Handwerker der Zinzendorfschulen durchgeführt wurden ergaben, dass ein Schüler des Internats ebenfalls Träger des SARS-CoV-2 ist. Das teilte die Schule am Donnerstag mit.

Er habe keine der Klassen besucht, die im Präsenzunterricht waren. Das Gesundheitsamt Villingen hat angeordnet, dass alle Lehrerinnen und Lehrer, die in der KW 22 in der Schule eingesetzt waren, umgehend getestet werden, ebenso alle weiteren Mitarbeiter der Zinzendorfschulen, die bislang noch nicht getestet wurden.

Auch die Jungen und Mädchen, zu denen der betroffene Internatsschüler Kontakt hatte, werden getestet. Für die übrigen Schülerinnen und Schüler bestehe zunächst kein Grund zur Besorgnis. Die Eltern seien aufgefordert worden, ihre Kinder genau zu beobachten und beim Auftreten von Symptomen sofort Kontakt zum Gesundheitsamt in Villingen oder dem für den Wohnort zuständigen Gesundheitsamt aufzunehmen.

Artikel bewerten
14
loading

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.