Espan Klinik Geschäftsführer Bernd Baumbach, Leiterin Physiotherapie Andrea Schumacher, der ärztlicher Leiter Peter Hannemann und der leitende Psychologe Günter Diehl haben kein Verständnis für die Corona-Politik in Berlin. Foto: Wilfried Strohmeier

Der Leiter der psychologischen Abteilung der Espan Klinik geht mit der Regierung hart ins Gericht. Es geht um die Long-Covid-Patienten.

„Das ist ein Rumgeeiere, das kann man sich gar nicht vorstellen“, war das Resümee von Günter Diehl. Er hatte diese Woche an einer Diskussionsrunde mit Bundespolitikern und Ministern teilgenommen. Es geht ums Geld, um die Erforschung von Long-Covid. In der Behandlung der Rehapatienten gehört die Espan Klinik zu den führenden in ganz Deutschland.