Egon Bäurer (links) ehrt zahlreiche Musiker für langjährige aktive Mitgliedschaft: (hintere Reihe, von links) Andreas Mayer, Wolfgang Erhart, Markus Straub, Matthias Mayer, Jürgen Gut (alle 40 Jahre) sowie Ehrenmitglied Rudolf Gut, (vordere Reihe, von links) Claudia Gut, Melanie Vollmer, Juliane Mayer, Michael Rohmund und Thomas Gut (alle 25 Jahre). Foto: Bombardi

Sie war zugleich eine Einladung an die Zuhörer zu weiteren geselligen Stunden mit den Musikern: Einen Abend voller Überraschungen bot die Musikkapelle Fürstenberg während dem Jahreskonzert ihrem Publikum in der Festhalle Hüfingen.

Hüfingen-Fürstenberg - Die von Matthias Mayer geleitete Kapelle präsentierte sich in zwei Konzertteilen bestens aufgelegt und mit einer bunten musikalischen Vielfalt. Nach zwei Jahren ohne Jahreskonzert war dem Orchester die Erleichterung, wieder ohne Einschränkungen aufzutreten, anzumerken. Die Zuhörer quittierten das dritte Jahreskonzert, das in der Festhalle nach Aufhebung aller Einschränkungen stattfand, wieder mit reichlich Beifall. Einer Fanfare zum Auftakt folgte mit der Canzone di Francesco eine anspruchsvolle, selten gehörte musikalische Hommage an Franz von Assisi. Das "Ross Roy" von Jabcob de Haan und ein Infanterie-Marsch beendeten den ersten Konzertteil, dem ein Ehrungsmarathon folgte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen