Der Rettungshubschrauber war auf dem Parkplatz im Reißerweg in Aichhalden gelandet. Foto: Wegner

Ein medizinischer Notfall war am Sonntag gegen 19 Uhr in Aichhalden Grund für einen Einsatz von Rettungsdienst, Helfern vor Ort und der Feuerwehr.

Mehrere Fahrzeuge der Rettungsdienste mit Sondersignal ließen am Sonntag zahlreiche Einwohner in Aichhalden aufhorchen. Zudem landete der Rettungshubschrauber.

Während zunächst Helfer vor Ort, Rettungsdienst und Notarzt zu einem medizinischen Notfall in der Ortsmitte von Aichhalden gerufen wurden, war es anschließend die Feuerwehr Aichhalden sowie die Drehleiter aus Schramberg, die zur Unterstützung angefordert worden war. Somit sollte sichergestellt werden, dass eine Person schonend aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses zum Rettungswagen gebracht werden kann.

In einem Wohnhaus in einer Seitenstraße in unmittelbarer Nähe zur Ortsmitte war es am Sonntag zu einem medizinischen Notfall gekommen. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst. Foto: Wegner

Der Rettungshubschrauber war auf dem Parkplatz am Reißerweg in nicht allzu großer Entfernung vom Einsatzort gelandet.