Balingen - Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Erlangen konnte der HBW Balingen-Weilstetten gegen die Handballer aus der Niedersächsischen Landeshauptstadt einen klaren Sieg erkämpfen. Mit einer Deckung aus Beton und viel Kampfgeist in der Offensive konnten die Galler von der Alb am Mittwochabend einen 31:27 Sieg feiern.