Ein weiteres Highlight: Tina Quaiser und André Kaiser neben zwei ihrer Kamele. Foto: Becker

Für den Zirkus ist es eine unruhige Zeit: Nicht nur, dass Känguru Skippy weiter auf freiem Fuß ist. Auch ein Zwist mit der Stadt sorgte im Vorfeld für keine ruhige Minute bei den Betreibern.

St. Georgen - Eine "harte Zeit" liegt hinter André Kaiser und seiner Frau Tina Quaiser. Vor fünf Jahren haben die beiden sich mit ihrem eigenen Zirkus, dem Circus Alessio, selbstständig gemacht. "Wir sind Zirkuskinder in der neunten Generation", erzählt Kaiser.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€