Auf dem Lochenpass ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Archivfoto) Foto: Nonstopnews

Bei einem Unfall auf der Lochenstrecke zwischen Weilstetten und Tieringen ist am späten Freitagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Balingen-Weilstetten - Gegen 16.40 Uhr war der 24-Jährige mit seinem BMW-Motorrad von Weilstetten kommend in Richtung Tieringen unterwegs. Im Bereich der sogenannten Schaukurve kam er laut Polizei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall und schlitterte gegen den Bordstein. 

Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. 

Der Sachschaden am Motorrad beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Feuerwehr Balingen rückte mit sechs Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu beseitigen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: