Das verunfallte Auto stand quer über die Straße. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Eine 18-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Montagmorgen bei Haigerloch verletzt worden.

Haigerloch - Gegen 6.20 Uhr war die BMW-Fahrerin auf der L 360 von Bad Imnau in Richtung Haigerloch unterwegs.

Auto fährt Böschung entlang

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Wagen zu weit nach rechts, rammte einen Leitpfosten und lenkte stark gegen. Im Anschluss kam das Auto laut Polizei nach links von der Straße ab, stieß gegen die dort steil aufsteigende Böschung und fuhr an dieser entlang. Der BMW kam letztendlich quer auf der Straße über beide Fahrspuren stehend zum Stillstand.

Die leicht verletzte Fahranfängerin wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.