Schlagersänger Hansy Vogt (Mitte) hat zwei Stücke seiner neuen CD "Nichts ist vorbei" im Tonstudio von Gerd Lorenz (links) in Rangendingen eingespielt. Die CD wird promotet von Oliver Scheppner aus Hechingen. Foto: Beiter

"Nichts ist vorbei" heißt die neue CD von Schlagersänger Hansy Vogt, die am Freitag, 26. März, erscheint. Zwei der Songs darauf wurden in Rangendingen im Tonstudio von Gerd Lorenz eingespielt.

Rangendingen - Ein kurzer Schneeregen geht grad nieder, als Hansy Vogt in Rangendingen eintrifft. Da wo er herkommt, von einem Besuch bei seiner Mutter in Feldberg im Schwarzwald, liege Schnee, erzählt der 53-Jährige. Am Abend davor stand er zum letzten Mal im Aufnahmestudio. Und gleich muss er auch schon wieder weiter zu Aufnahmen ins SWR-Studio in Stuttgart. Trotzdem nimmt er sich gern die Zeit in Rangendingen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: