Noch-VW-Chef Herbert Diess (vorne links) neben Kanadas Industrieminister Francois-Philippe Champagne beim Unterzeichnen einer Absichtserklärung. Im Hintergrund die Regierungschefs Olaf Scholz und Justin Trudeau. Foto: dpa/Kay Nietfeld

Im Geleitzug von Kanzler Olaf Scholz vereinbaren die Autohersteller Erkundungsprojekte mit Bergbaufirmen.

Die deutschen Autohersteller müssen wegen der Umstellung auf Elektroantriebe ihre Lieferketten aus- und umbauen. Bei vielen Rohstoffen, die für Batterien gebraucht werden, sind sie derzeit auf chinesische Lieferanten angewiesen. Künftig sollen auch kanadische Quellen eine wichtige Rolle spielen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen