Nigel Slater am Schreibtisch in seinem Haus im Norden Londons. Wie er lebt, schreibt und was er kocht, sehen Sie in unserer Bildergalerie. Foto: Jenny Zarins

Kaum jemand schreibt so elegant über Essen wie Nigel Slater. Ein Gespräch in London über seine liebste Jahreszeit, den Winter, seine Rituale zu Weihnachten, und wie schön er es findet, wenn Gäste bei ihm rauchen.

Nigel Slater liebt den Winter. Die kalte Luft, das Kerzenlicht, die Düfte. Slater, 65 Jahre alt, ist einer der beliebtesten Food-Autoren der Welt. Manchmal heißt es, er sei ein Autor, der kocht. Manchmal ein Koch, der schreibt. Beides stimmt irgendwie. Seinen Lebensunterhalt bestreitet er mit ebenjenem: Kochen und Schreiben. Jamie Oliver nennt ihn ein „gottverdammtes Genie“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen