Die Polizei schätzt den Schaden auf 17.000 Euro. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Rund 17.000 Euro Sachschaden an einem VW Polo und an einem Ford Transit sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, auf der Bundesstraße 462 zwischen Dunningen und Rottweil im Bereich Hochwald ereignet hat.

Wegen dichten Verkehrs musste eine 50-jährige Fahrerin eines City Taxis abbremsen. Eine ihr folgenden 54-jährige Fahrerin eines VW Polos reagierte zu spät und fuhr mit ihrem Wagen gegen das Heck. 

Verletzt wurde niemand.