Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zollernalbkreis Sturmtief sorgt für Ausfälle von Telefon und Internet

Von
Foto: AZIRULL AMIN ARIPIN/ Shutterstock

Zollernalbkreis - Die Deutsche Telekom meldet Störungen, verursacht durch Sturmtief Sabine. Unter anderem die Großräume Hechingen und Balingen sind betroffen, teilweise wurden auch Störungen im Landkreis Tübingen gemeldet.

"Das aktuelle Sturmtief richtet an unseren technischen Einrichtungen zahlreiche Schäden an, wodurch es zu Beeinträchtigungen in unserem Mobil- und Festnetz kommen kann", heißt es in einer Mitteilung der Telekom.

"Wir sind insgesamt glimpflich davongekommen, aber in Hechingen haben wir die größte Störung Deutschlands", erklärte ein Telekom-Sprecher auf Anfrage unserer Zeitung. Die Zollernstadt "bilde die Ausnahme".

Hier geht's zu unserem Liveblog zur Unwetterlage in der Region

Derzeit seien die Experten der Telekom vor Ort, um den Schaden zu beheben. Es werde aktuell mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet. Die Behebung der Störungen würde teilweise "etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen".

Betroffenen wird empfohlen, den gestörten Festnetzanschluss auf einen zur Verfügung stehenden Mobilfunkanschluss umzuleiten. Dies könne im Telekom-Kundencenter beantragt werden. Nähere Infos gibt es unter diesem Link.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.