Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zollernalbkreis Polizei nimmt Einbrecherbande fest

Von
Auf das Konto des Trios sollen mehr als 20 Einbrüche gehen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Zollernalbkreis - Die Polizei in Hechingen hat drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen.

Das Trio soll für mehr als 20 Einbrüche in Autohäuser, Vereinsheime und Geschäfte verantwortlich sein, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Die 20, 21 und 22 Jahre alten Verdächtigen sitzen seit ihren Festnahmen im Dezember und Januar in Untersuchungshaft.

Die Ermittler kamen der Einbrecherbande demnach unter anderem durch die Untersuchung einer Blutspur auf die Schliche. Bei den Taten zwischen Mitte August und Mitte November sollen die Täter neben Bargeld und Wertgegenständen auch mehrere hochwertige Autos entwendet haben. Nach Spritztouren mit den Fahrzeugen stellten sie diese den Angaben zufolge beschädigt ab.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 100.000 Euro.

Artikel bewerten
15
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading