Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zollernalbkreis Landratsamt bestätigt zwei Corona-Todesfälle

Von
Zwei Tote sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Zollernalbkreis zu beklagen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Zollernalbkreis - Im Zollernalbkreis sind im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus zwei Todesfälle zu beklagen. Das teilt das Gesundheitsamts des Landkreises mit.

Newsblog zur Ausbreitung des Coronavirus in der Region

Gestorben sind demnach an den Folgen der Lungenkrankheit Covid-19 am Freitag im Paul-Lechler-Krankenhaus Tübingen eine 92-jährige Frau und am Montag im Krankenhaus Sigmaringen ein 72 Jahre alter Mann, der an schweren Vorerkrankungen litt. Bereits am Montag hatte das Landratsamt Tübingen den Tod der über 90-Jährigen Frau aus dem Zollernalbkreis bestätigt. 

Balingen Süd wird Corona-Zentrale im Zollernalbkreis

Stand Mittwochabend sind mittlerweile 219 Coronainfektionen im Zollernalbkreis bekanntgeworden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.