Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zollernalbkreis Bestätigt: Böller-Razzia auch in Balingen

Von
Bundesweit wurden 53 Wohnungen und Lagerstätten seien wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz durchsucht. (Symbolfoto) Foto: dpa

Balingen - Im Rahmen einer bundesweiten Aktion von Zollfahndungsämtern sind in den vergangenen Tagen rund 27.500 Stück Feuerwerkskörper sichergestellt worden – darunter auch in Balingen. Damit bestätigte die Polizei den Verdacht, den schwarzwaelder-bote.de bereits am Freitagvormittag geäußert hatte.

53 Wohnungen und Lagerstätten seien wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz durchsucht worden, teilten die Behörden mit. Die Beschuldigten sollen über einen in Polen betriebenen Onlineshop die Böller bezogen haben, ohne im Besitz der dafür erforderlichen Erlaubnis gewesen zu sein.

Die Maßnahme war Teil einer grenzüberschreitenden Operation mit dem Ziel der Zerschlagung von Täterstrukturen sowie der Unterbindung des Internethandels mit illegalen Feuerwerkskörpern. Das Ermittlungsverfahren entspringt einer Kooperation mit den polnischen und niederländischen Behörden.

Europaweit wurden 57 Personen vorläufig festgenommen, mehrere Webseiten sind abgeschaltet worden. Außer in Deutschland durchsuchten die Ermittler auch in Polen und den Niederlanden etliche Wohn- und Geschäftsräume sowie Lagerstätten. Nach dem vorläufigen Ermittlungsergebnis fanden die Einsatzkräfte in Deutschland neben illegaler Pyrotechnik auch zahlreiche Selbstlaborate, die ein erhebliches Gefahrenpotential und Verletzungsrisiko bergen. Darüber hinaus wurden erlaubnispflichtige Stich- und Schusswaffen sowie Betäubungsmittel sichergestellt.

Artikel bewerten
19
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading