Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zollernalbkreis Kommentar: Wem nützt es?

Von

Von Gert Ungureanu

Die Stadt Hechingen akzeptiert den Vergleich, den das Verwaltungsgericht Sigmaringen zum Tempolimit auf der B 27 vorgeschlagen hat. Verständlich, denn auf Höhe Hechingen gilt weiterhin Tempo 120. Allerdings darf jetzt auf einem 1,1 Kilometer langen Abschnitt zwischen Hechingen-Nord und Bodelshausen gefahren werden, was die Karre hergibt. Danach müssen auch die Raser wieder auf 80 herunterbremsen. Wem nützt es? Den Tankstellen, die vielleicht etwas mehr Sprit verkaufen? Den Schrotthändlern, weil es auf dem Abschnitt vielleicht häufiger kracht? Der öffentlichen Hand, weil da ein Blitzer steht und Zusatzeinnahmen verspricht, wenn einer ungebremst hineinrauscht? Auf keinen Fall nützt es den Autofahrern, die bei Tempo 200 gerade mal 20 Sekunden herausschlagen – und 20 Sekunden früher im "Trichter" bei Bodelshausen feststecken.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.