Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Vieles zu entdecken

Von
Die Modellbahnanlage nimmt Gestalt an. Foto: Siegmeier Foto: Schwarzwälder Bote

Zimmern-Stetten. Am Sonntag, 1. Dezember, laden die Modellbahnfreunde wieder zu ihrem beliebten Bastelnachmittag für Kinder ab sieben Jahren in ihr Vereinsdomizil ein. "Jeder ist willkommen und darf mitmachen", so Eckel.

Von 14 bis 17 Uhr können die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern ein kleines Modellbahnhäuschen zusammenbauen. Anleitung gibt’s von den Experten, die den Kindern mit Rat, Tipps und Tat zur Seite stehen. Auch der Lokdoktor wird anwesend sein. Wer also eine defekte Lok oder einen defekten Waggon hat, darf diesen mitbringen. Eine Anmeldung für den Bastelnachmittag wird bei Christian Eckel, unter Telefon 07422/24 44 65 oder Mail: christian.eckel@mes-stetten.de erbeten.

Über die Sommermonate haben die Mitglieder der Modellbahnfreunde Eschachtal kräftig an ihrer Anlage in den Vereinsräumen im Stettener Rathaus gearbeitet. Ein fiktives Dorf, der Rottweiler Bahnhof sowie einige Häuser der Eisenbahn- und Bahnhofstraße stehen bereits. Sogar Autos fahren schon auf den Straßen. Und bis Weihnachten soll die Anlage auch soweit verkabelt sein, dass zumindest ein Zug fahren kann, plant Vorsitzender Christian Eckel.

Am 7. und 8. Dezember sind die Modellbahnfreunde auf der Börse in Oberndorf aAm Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr ebenfalls mit dem Lokdoktor vertreten. Ab dem 25. Dezember wird das Stettener Rathaus dann zu einem besonderen Ausflugsziel, wenn die Modellbahnfreunde zum "Tag der offenen Tür" einladen und auch die bekannte Beuter-Krippe im Untergeschoss ihre Pforten öffnet.

Am 25., 26. und 29. Dezember sowie am 1., 5. und 6. Januar, steht beim "Tag der offenen Tür" von 14 bis 17 Uhr eine Kinderanlage bereit und der Lokdoktor wird ebenfalls zugegen sein. Interessierte sind willkommen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.