Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Unvergessene Fahrt ins Baltikum

Von

Zimmern o.  R. Zum Jahresabschluss, der seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil im Jahresprogramm ist, trafen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Zimmern sowie der Frauen- und Wandergruppe Kolping im Gasthaus Zur Sonne. Vorsitzender Walter Kirner freute sich über den mit mehr als 50 Teilnehmern guten Besuch des Abends.

Dann ging er kurz auf das Jahresprogramm 2019 ein, wobei zeitnah im Januar folgende Veranstaltungen seien: am Mittwoch 16. Januar die Winterwanderung mit Feuerzangenbowle der Frauengruppe und am Sonntag, 27. Januar, die Winterwanderung der Kolpingsfamilie.

Drei Veranstaltungen auf Bezirksebene geplant

Besonders wies er darauf hin, dass ihm im Oktober das Amt des Bezirksvorsitzenden für ein Jahr übertragen worden sei. Drei Veranstaltungen auf Bezirksebene seien im laufenden Jahr vorgesehen: am Freitag, 15. Februar, der Kolpingbezirkstag in Zimmern mit Diözesanseelsorger Wolfgang Herrmann, am Sonntag, 12. Mai, die Bezirksmaiandacht in Hardt mit Maiwanderung und am Mittwoch, 18. September, die Bezirkswallfahrt mit dem Bus nach Heiligkreuztal.

Auch 2020 ist wieder eine Fahrt geplant

Dann zeigte Ursula Berner eine mit Musik untermalte Bildershow, die sie mit Bildern aus dem Fundus von ihr und von WalKirner zusammengestellt hatte und die einen Querschnitt der zahlreichen Veranstaltungen der Kolpingsfamilie 2018 darstellte.

Auch der anschließende Film von Roland Mager über die unvergessene große Fahrt vom 19. bis 27. Mai in das Baltikum und nach Danzig mit einer vortrefflichen Kommentierung von ihm war eindrucksvoll gestaltet. Bei beiden Vorführungen wurden viele Erinnerungen an schöne Stunden im Kreise der Kolpingsfamilie wieder erweckt.

Wie von Walter Kirner zu erfahren war, ist auch für 2020 wieder eine achttägige Fahrt geplant. Der Abend und ein erfolgreiches Vereinsjahr klangen dann in froher Runde bei lebhafter Unterhaltung harmonisch aus.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.