Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern unter der Burg Wieder Müll auf Häckselplatz gelagert

Von

Zimmern u. d. B. Am Häckselplatz wurden zum wiederholten Male Müllsäcke mit Rasenschnitt und Unrat aufgefunden, die dort unrechtmäßig abgeladen wurden. Dies hat Bürgermeister Jürgen Leichtle in der Sitzung des Zimmerner Gemeinderats berichtet.

Der Bauhof habe die Säcke mittlerweile entfernt. Sie enthielten hauptsächlich Rasenschnitt, der entsorgt wurde. In drei Müllsäcken seien aber auch Baustellenabfälle, augenscheinlich Dämmmaterial und ähnliches, enthalten gewesen. Hinweise auf die Herkunft der Müllsäcke hätten sich nicht ergeben.

In der Sitzung wurde betont, dass Müllablagerungen am Häckselplatz verboten seien. Leichtle wies erneut darauf hin, dass Rasenschnitt kostenfrei in Schömberg abgegeben werden könne. Er bat die Bevölkerung, dies in Zukunft zu beachten.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.