Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern o. R. Zwei Brände bei Werkrealschule

Von
Die Feuerwehr rückte zur Werkrealschule aus. Foto: Feuerwehr Zimmern o. R.

Zimmern o. R. -  Die Feuerwehr Zimmern unter der Einsatzleitung von Kommandant Volker Schwab wurde am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr zu einem Brand an die Werkrealschule in Zimmern alarmiert. Wie sich herausstellte, liegt ein Fall von Brandstiftung vor.

Zunächst schien dies laut Pressemitteilung kein ungewöhnlicher Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr Zimmern, wie diese in einer Pressemitteilung erklärt. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs stand eine am Rand des Pausenhofs befindliche Holz-hütte bereits im Vollbrand, diese wurde schnell abgelöscht und das Feuer unter Kontrolle gebracht.

Kripo sichert Spuren

Bei der weiteren Erkundung des Schulareals wurde festgestellt, das es noch einen zweiten Brandherd gibt.

Dieser befand sich unter dem Vordach des Eingangs im Außenbereich der Schule, hier wurde ein Mülleimer, einige Äste und Baumaterialien in Brand gesteckt. Auch dieses Feuer konnte laut Mitteilung der Feuerwehr rasch abgelöscht werden, es wurde somit Schlimmeres verhindert.

Aufgrund der Lage der beiden voneinander unabhängigen Feuer wurden durch die Polizei weitere Streifen zu Einsatzstelle beordert. Diese leiteten dann sogleich eine Suchaktion im Schulbereich nach möglichen Verdächtigen ein. Ebenfalls wurden zwei Kräfte des Kriminalsonderdienstes zur Einsatzstelle beordert. Diese übernahmen die Spurensicherung an der Einsatzstelle und führen nun die weiteren Ermittlungen durch.

Die Polizei bittet um Hilfe. Wer sachdienliche Hinweise zu den beiden Bränden an der Schule in Zimmern geben kann, sollte die Polizeidirektion Rottweil, Telefon 0741/47 70, oder jede andere Polizeidienststelle kontaktieren.

Fotostrecke
Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.