Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Musiker lassen es drei Tage krachen

Von

Zimmern-Flözlingen. Der Musikverein Flözlingen lädt zum Sommerfest vom 28. bis 30. Juni ein. Das Fest findet auf dem Bolzplatz hinter der Turnhalle im Festzelt statt. Die Besucher erwartet laut Ankündigung ein abwechslungsreiches Programm, das am Samstagabend mit dem Fassanstich beginnt. Danach spielen der Musikverein Flözlingen und die Musikvereine Hausen und Neukirch auf. Bereichert wird der Abend mit dem Auftritt der Showtanzgruppe "Hawai­Toast’s".

Am Sonntag beginnt das Fest mit einem Gottesdienst um 10 Uhr im Festzelt, zum Frühschoppen spielt der Musikverein Zimmern auf. Das Jugendblasorchester Eschachtal, die Trachtengruppe Flözlingen und der Musikverein Stetten werden die Besucher am Sonntagnachmittag unterhalten. Zum Ausklang spielen Flözlinger Musiker auf.

Das Kinderfest am Montag beginnt um 15 Uhr. Das Programm wird von den Nachwuchsmusikern und der Blockflötengruppe des Musikvereins, aber auch mit den Kindern des Kindergartens gestaltet. Auch Kinderschminken und Spiele stehen auf dem Programm. Zum Handwerkervesper ab 17 Uhr spielt der Musikverein Flözlingen auf, danach spielen die musikalischen Gäste vom Musikverein Dunningen zum Festausklang auf.

Zum Mittagstisch werden die Gäste am Sonntag ab 11.30 Uhr gebeten. Braumeister Rolf und Metzgermeister Gerd werden den Festbesuchern die Zutaten von ihren Spezialitäten, dem Festbier und der Festwurst, beim Fassanstich erklären und einen kleinen Einblick in die Braukunst sowie dem Herstellen von Wurst geben.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading