Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Mader will "weg von den Bäumen"

Von
Höherwüchsige Hecken und Bäume entfernen, dafür niedrigere Sträucher anpflanzen: Die Grünfläche vor dem Feuerwehrhaus soll noch vor dem Winter neu gestaltet werden. Foto: kw Foto: Schwarzwälder Bote

Zimmern-Stetten (kw). In Stetten hoffe man, dass der Winter dieses Jahr recht spät kommt. Denn dann hätte der Zimmerner Gemeindebauhof noch genügend Zeit, die Grünfläche vor dem Feuerwehrhaus neu zu gestalten sowie den Platz für den Kleinkinderspielplatz neu herzurichten.

"Es gibt schon ein kleines Projekt", freute sich Ortsvorsteher Andreas Bihl in der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Er berichtete dem Gremium von einem Ortstermin mit Bauhofleiterin Simone Mader.

Die Grünfläche zwischen der Straße vor dem Feuerwehrhaus und der dahinter liegenden Parkfläche soll anders gestaltet werden. Die Bauhofleiterin wolle, so Ortsvorsteher Bihl, "weg von den Bäumen". Mader schwebe eine wesentlich niedrigere Bepflanzung mit verschiedenen Sträuchern vor.

In diesem Zusammenhang werde auch der Platz für den Kleinkinderspielplatz vorbereitet. Außerdem sollen die Thuja-Hecken am Kindergarten entfernt werden.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.