Alles bestens ist bei den Jungs aus Flözlingen – schließlich treffen sie bald ihre Stars (von links): Noel Rapp, Andreas Meier, Julian Haas, Elias Etter. Foto: Schickle

Konzert steigt am 30. Mai im großen Festzelt. Erlös kommt Sanierung der Halle zugute. Sogar Fernsehen berichtet.

Zimmern ob Rottweil - In Flözlingen steigt die Spannung. Und der Stress: Nur noch knapp eine Woche bis zum Konzert der Dorfrocker.

Gut zwei Wochen ist es her, seit feststeht: In Flözlingen steigt an Fronleichnam ein Dorfrocker-Konzert. Zu verdanken hat der Zimmerner Teilort das vier Jungs: Elias Etter, Noel Rapp, Andreas Meier und Julian Haas. Die Truppe hat unsere Leseraktion "Dorfkind" gewonnen. Und damit ein Konzert der bayerischen Band. Zeit, um sich auf dem Erfolg auszuruhen, haben vor allem die Mütter des Quartetts nicht. Denn in die Freude über den Gewinn mischt sich der Stress angesichts der Herausforderung, solch ein Konzert zu stemmen. Schließlich drängt die Zeit.

Julians Mama, Barbara Haas, ist deshalb nicht nur damit beschäftigt, sich mit den Verantwortlichen unserer Zeitung abzusprechen, sondern hat immer mal wieder die Dorfrocker an der Strippe. Natürlich wäre es einfach, das Trio im Wohnzimmer aufspielen zu lassen. Dann hätten die vier Familien einen ruhigen Abend mit guter Unterhaltung. Das allerdings war nie eine Option.

Alle sollen mitfeiern können

Vielmehr hatten die Mütter angedacht, dass das Konzert in der Flözlinger Halle über die Bühne gehen könnte – also in nicht allzu großem Rahmen. Allerdings hätten sie schnell gemerkt: "Die Halle in Flözlingen reicht für so ein Event nicht aus", sagt Rita Meier, die Mutter des sechsjährigen Andreas. Schließlich sollen alle, die mitgefiebert haben, mitfeiern können.

Vor allem die Zimmerner hätten sich sehr gefreut, erzählen Haas und Meier. Und so mancher Verwandte wollte gleich noch viele Bekannte mitbringen zu dem Konzert. Die Halle war also irgendwann aus dem Rennen. Ein Open-Air war angedacht – kommt beim derzeitigen Aprilwetter allerdings nicht infrage. Also muss ein Festzelt für Fronleichnam her. Und es wird dort stehen, wo die Flözlinger Dorfkinder am liebsten sind: mitten im Ort, auf dem Fußballplatz. Bis zu 1000 Dorfrocker-Fans sollen Platz darin finden können. Der Vorverkauf läuft.

Inzwischen hat der Förderverein, der sich für die Sanierung und Erweiterung der Flözlinger Halle einsetzt, die Organisation des Spektakels übernommen und fungiert als Veranstalter. "Wir vier Familien hätten das nicht stemmen können", erklären Haas und Meier. Das passt ohnehin, denn der Erlös der Veranstaltung kommt dem Förderverein und damit der Sanierung zugute – verdienen wollen die Familien damit nichts. Vielmehr sehen sie den Eintritt als Spende für die Halle.

Schon jetzt sieht es so aus, als ob das Konzert ein richtiges Dorffest werden würde: Der Thekenplan sei bereits gut gefüllt. "Jeder bietet Hilfe an, das ist schon toll", sagt Barbara Haas. Sogar zwei junge Männer aus Herrenzimmern haben spontan angeboten, einen Cocktailstand zu machen. Zudem spielt die Band Broken Silence, die Sängerin stammt aus Stetten, und Flözlinger Grundschüler wollen schon nachmittags etwas zum Programm beitragen. "Das sind Sachen, die einen richtig freuen", findet Meier.

SWR-Team will Treffen der kleinen mit den großen Stars festhalten

Auch diese Neuigkeit hat die Flözlinger fast vom Hocker gehauen: Das SWR-Fernsehen hat sich angemeldet. Ein Kamerateam möchte festhalten, wie die kleinen Stars auf ihre großen Idole treffen. Der Beitrag aus Flözlingen soll am Freitag in der Landesschau (SWR-Fernsehen, 18.45 Uhr) ausgestrahlt werden.

Und wie bereiten sich die Jungs auf den großen Abend vor? "Bei uns laufen nach wie vor die CDs der Dorfrocker", erzählt Andreas’ Mutter. Natürlich sei auch die Garderobe ein Thema. Für die vier kann es nur eine geben an diesem Abend: Lederhosen und Hemden – wie bei den echten Dorfrockern eben.

Mehr Informationen:

Das Dorfrocker-Konzert beginnt am Donnerstag, 30. Mai, gegen 19 Uhr im Festzelt in Flözlingen. Direkt davor findet die Preisverleihung unserer Leseraktion statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Tickets kosten sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse zehn Euro. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Sanierung und Erweiterung der Flözlinger Halle zugute. Vorverkaufsstellen sind die Geschäftsstellen der Kreissparkasse Rottweil, die Metzgerei Haas Rottweil und das Minigolfstüble in Horgen. Außerdem gibt es Karten bei Ilse Hauser in Flözlingen. Bereits nachmittags werden Kaffee und Kuchen im Festzelt angeboten, abends unter anderem ein Dorfrocker-Vesper.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: