Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern Berufsorientierung zahlt sich aus

Von
Die Zimmerner Schule wurde mit dem BORIS-Siegel rezertifiziert. Schulleiter Jan Hofelich (links), Blerim Nuhiji, zwei Schüler, Alexander Fritz und Nicole Schneider von der IHK. Foto: Siegmeier Foto: Schwarzwälder Bote

Zimmern o. R. Den Schulabgängern den Start ins Ausbildungs- und Berufsleben weitestgehend ohne Hürden und Enttäuschungen zu ermöglichen, ist Jan Hofelich, dem Rektor der Zimmerner Grund- und Werkrealschule, ein großes Anliegen. Und so ist das Engagement im Bereich Berufsorientierung groß.

Es gibt vielerlei Kooperationen und Bildungspartnerschaften mit Firmen am Ort, was Hofelich und Blerim Nuhiji, der sich an der Schule um die Berufsorientierung kümmert, freut. So absolvieren die Schüler regelmäßig Praktika, lernen die Unternehmen kennen und knüpfen erste Kontakte.

"Wir unterstützen sehr, dass die Schüler den richtigen Weg finden", hebt Jan Hofelich hervor. So ist die Schule nicht nur Gründungsmitglied bei Campus Schule-Wirtschaft, sondern plant derzeit auch mit der Wirtschaftsförderung der Gemeinde und den Unternehmen im Inkom einen "Tag der Ausbildung" im Inkom, bei dem die Schüler die Betriebe kennen lernen und sich informieren können. Nach den Sommerferien, im September oder Oktober, soll die Veranstaltung stattfinden. Derzeit sei man noch in der Planungsphase, informiert er.

Kürzlich wurde die Schule von Nicole Schneider und Alexander Fritz von der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit dem BORIS-Siegel rezertifiziert – und das bereits zum zweiten Mal. Ausgezeichnet wird hier die Berufsorientierung. "Es kommt nicht nur darauf an, das Siegel einmal zu bekommen, sondern es auch zu behalten", betont Fritz.

Lediglich drei Schulen im Kreis Rottweil wurden 2019 mit dem Siegel ausgezeichnet.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.