Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zimmern A 81: Autofahrerin kracht in Wohnmobil

Von
Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik transportiert. (Symbolfoto) Foto: dpa (Symbolfoto)

Zimmern o. R.  - Ungebremst fuhr am Montag eine 57-Jährige auf der A 81 in das Heck eines Wohnmobils. Dabei verletzte sie sich schwer.

Wie die Polizei ermittelte, war die Frau zwischen Rottweil und der Ausfahrt Villingen-Schwenningen auf der rechten Spur vermutlich mit Richtgeschwindigkeit unterwegs. Warum sie ins Heck des Wohnmobils krachte, ist unklar.  Nach dem Aufprall schleuderte das Wohnmobil über die gesamte Fahrbahn und auf den Seitenstreifen, wo der 24-jährige Fahrer schließlich stoppen konnte. Die Unfallverursacherin prallte gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelleitwand. Ihr Auto blieb schließlich auf der Überholspur stehen.

Da aus dem Fahrzeug Rauch aufstieg, wurde die Feuerwehr Rottweil angefordert. Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau und den leicht verletzten Wohnmobilfahrer ins Krankenhaus. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. 

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.