Der Mann wurde mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. (Symbolfoto) Foto: SB-Archiv

Nach Gerangel fliegen die Fäuste. Junger Mann erleidet schwerste Gesichtsverletzungen.

Zimmern o. R. - In einer Diskothek in Zimmern ist in der Nacht zum Sonntag ein 27-Jähriger bei einer Schlägerei schwer verletzt worden.

Bei der "Handgreiflichkeit zwischen mehreren Beteiligten", so die Polizei, erlitt ein 27-Jähriger schwerste Gesichtsverletzungen. Wie von der Polizei bislang in Erfahrung gebracht werden konnte, wurde der Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Zuvor hatte es ein Gerangel im Innern der Disco gegeben. Der 27-Jährige wurde stationär in der Heliosklinik aufgenommen. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei Beschuldigte im Alter von 27 und 45 Jahren laufen.