Zunächst erkannte der 30-Jährige die Beamten nicht. (Symbolbild) Foto: Pixabay

Wegen Nötigung im Straßenverkehr und verbotenem Rechtsüberholen muss sich der Fahrer eines schwarzen Lamborghini Urus verantworten, der am Donnerstagnachmittag auf der A 81 zwei Polizisten in einem BMW überholte.

Der 30-Jährige überholte den BMW X3 der Polizisten auf der rechten Fahrspur und nötigte anschließend dessen 27-jährigen Fahrer zu einem Bremsmanöver. Die Polizisten folgten ihm, um ihn nach Verlassen der Autobahn im Gewerbegebiet Bad Dürrheim zur Rede zu stellen. 

Die Polizei bittet weitere Zeugen, denen der Fahrer mit dem schwarzen Sport-SUV zuvor durch seine Fahrweise auffiel oder die er sogar gefährdete, sich unter der Telefonnummer 0741/34879-0 zu melden.