Ein Dreiradfahrer wurde bei einem Unfall in Blumberg schwer verletzt. Foto: Rehder

Zeugen sucht die Polizei in Donaueschingen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend, um kurz vor 20 Uhr, auf der Bundesstraße 314 zwischen den Blumberger Stadtteilen Epfenhofen und Randen ereignet hat.

Nach dem bisherigen Stand er Ermittlungen kam ein 54-jähriger mit seiner dreirädrigen Piaggio MP3 in einer langgezogenen Linkskurve aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Straßenschild.

Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. An seinem Dreirad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Donaueschingen unter der Rufnummer 0771/837830 zu melden.