In Dietersweiler brannte am Montagabend eine Lagerhalle. (Smybolfoto) Foto: Pixabay

Nach dem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes am Montagabend in Dietersweiler hat das Kriminalkommissariat Freudenstadt die Ermittlungen übernommen.

Freudenstadt - Das Feuer brach gegen 22 Uhr in einer offenen Lagerhalle am Ortsrand von Dietersweiler aus. Die Brandursache ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Neben den Polizeirevieren Freudenstadt und Horb sowie dem Kriminaldauerdienst waren die Feuerwehren aus Freudenstadt und Dornstetten sowie der Rettungsdienst vor Ort.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 07231/186-4444, telefonisch in Verbindung zu setzen.