Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. (Symbolfoto) Foto: Pikrepo

Das Polizeirevier Hechingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der L 385 zwischen Talheim und Melchingen. 

Kurz vor 17 Uhr war eine 70 Jahre alte Frau mit einem Nissan auf der Landesstraße in Richtung Melchingen unterwegs und überholte im unübersichtlichen Kurvenbereich den vorausfahrenden Sattelzug eines 77-Jährigen. Dabei kam ihr eine 38-jährige VW-Bus-Fahrerin entgegen, weshalb alle drei Personen ihre Fahrzeuge stark abbremsten. Der Laster-Fahrer sowie die VW-Fahrerin wichen außerdem in den angrenzenden Grünstreifen aus. In der Folge stieß der Nissan mit der Zugmaschine und kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort drehte sich das Auto um die eigene Achse und überschlug sich. 

Ersthelfer befreiten die offenbar leicht verletzte 70-Jährige aus ihrem Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte sie später ins Krankenhaus. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Den Blechschaden am Lkw sowie am Nissan beziffert die Polizei insgesamt mit rund 11.000 Euro. 

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere Angaben zum Überholmanöver der 70-Jährigen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07471/9880-0 zu melden.