Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Zahnradbahn in Stuttgart "Zacke" fährt nur auf Teilstrecke

Von
Ein Unfall hat am Dienstagmorgen die "Zacke" in Stuttgart ausgebremst. (Symbolbild) Foto: Leserfotograf burgholzkaefer

Stuttgart -  Bei der Stuttgarter Zahnradbahn ist es am Dienstagmorgen etwa eine Stunde lang zu Behinderungen gekommen.

Wegen eines Verkehrsunfalls war die Strecke der Zahnradbahn zwischen den Haltestellen Marienplatz und Pfaffenweg von kurz vor 9 Uhr bis etwa 10 Uhr unterbrochen. Die "Zacke" verkehrte in dieser Zeit nur zwischen den Haltestellen Wielandshöhe und Degerloch.

Ein Ersatzverkehr konnte aufgrund einer Baustelle nicht eingerichtet werden. Gegen 10 Uhr war die Störung beendet.

Hier geht es zum aktuellen Störungsmelder des VVS.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.