Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wutöschingen Vier Schwerverletzte bei Unfall auf B 314

Von
Die Bundesstraße war für die Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt. (Symbolfoto) Foto: DRF Luftrettung/Gloeckner

Wutöschingen - Beim Zusammenstoß zweier Autos sind in Wutöschingen (Kreis Waldshut) vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 38 Jahre alter Autofahrer habe beim Linksabbiegen das entgegenkommende Fahrzeug übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Auto am Samstagabend quer über die Straße gegen eine Leitplanke geschleudert.

Der 36 Jahre alte Fahrer des anderen Autos und seine zwei Mitfahrer, ein 67-Jähriger und eine 65 Jahre alte Frau, kamen wie der Unfallverursacher ins Krankenhaus. Bei dem Unfall waren laut Polizei zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Bundesstraße wurde während der Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt.

Artikel bewerten
20
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.