Wer in die Woodstock-Welt eintauchen möchte, kann dies zum Beispiel mit dem vor fünf Jahren erschienenen Soundtrack "Woodstock - 40th Anniversary Edition" tun. Passend dazu gibt's den Film "Taking Woodstock", der das legendäre Festival dokumentiert hat. Foto: Warner Music

1969 feierten mehr als 400.000 Hippies beim Woodstock Festival. Wir blicken zurück auf drei Tage Frieden, Liebe, Harmonie - und allerhand Drogen.

Oberndorf - "Wir lebten einen Traum", beschreiben einstige Woodstock-Besucher das Festival, das vom 15. bis 17. August 1969 am Rande des 3000-Seelen-Ortes Bethel, 150 Kilometer nordwestlich von New York, über die Bühne ging.

In diesem Jahr feiert das größte und wohl einzige Hippie-Event aller Zeiten seinen 45. Geburtstag. Grund für uns, zurückzublicken auf drei Tage voller Frieden, Liebe und Harmonie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: