Wolfach-Kirnbach - Nach dem Brand am vergangenen Donnerstag in der Kirnbacher Talstraße hat die Stadt Wolfach eine Spendenaktion gestartet, um die betroffene Familie Ratzinger zu unterstützen. Bei allen drei Wolfacher Banken sind Sonderkonten eingerichtet worden.
INFO

Wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung berichtet, sei bei dem Brand praktisch das ganze Eigentum der beiden Bewohner zerstört worden. » Allen am Einsatz Beteiligten möchte die Stadt Wolfach an dieser Stelle nochmals für die schnelle, gute und reibungslose Zusammenarbeit danken«, heißt es in der Mitteilung. Das gelte auch für die Nachbarn, die die Einsatzkräfte durch Bereitstellung von Einsatzräumen und Verpflegung unterstützt haben.

Die Stadt Wolfach möchte durch das Einrichten von drei Spendenkonten bei den örtlichen Kreditinstituten die Möglichkeit schaffen, dass die gesamte Bevölkerung durch Geldspenden die Familie Ratzinger unterstützen kann, heißt es in der Veröffentlichung. »Wir haben mit der Familie Ratzinger gesprochen, die keine Sachspenden benötigt«, erläutert Rechnungsamtsleiter Peter Göpferich. »Die Konten werden auf unbestimmte Zeit eingerichtet. Eine ähnliche Aktion hatten wir bereits bei einem Feuer auf dem Grubhof vor etwa zehn Jahren, doch möchten wir mit Rücksicht auf die Betroffenen nicht mitteilen, was damals an Spenden geleistet worden ist«, erläutert er. Ob weitere Benefizaktionen für die Brandopfer geplant sind, war ihm nicht bekannt.

Ebenfalls bei dem Feuer zerstört worden ist das »Kirnbach-Archiv« von Kurt Ratzinger, in dem er zahlreiche Dokumente, Fotos und Zeitungsausschnitte aus der Geschichte des Dorfs und des Kirnbachtals zusammengetragen hatte. »Davon ist nichts Verwendbares übrig geblieben«, sagt Kurt Ratzinger. Auch in digitaler Form hat nichts überlebt, da auch sein Rechner bei dem Brand zu Schaden gekommen ist. Ob der dieses Archiv völlig neu aufbauen wird, hat er noch nicht entschieden.

Überweisungen können auf die Konten unter dem Betreff »Brandhilfe Familie Ratzinger« getätigt werden: Sparkasse Wolfach: Kontonummer 76598; BLZ: 664 527 76; Volksbank Kinzigtal: Kontonummer: 20 40 53 09; BLZ 664 92