Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wolfach Quad-Fahrer bei Unfall in Tunnel leicht verletzt

Von
Bei dem Unfall im Wolfacher Reutherbergtunnel wurde am Sonntag ein Quad-Fahrer verletzt. Foto: Feuerwehr Wolfach

Wolfach - Im Wolfacher Reutherbergtunnel hat es am Sonntagvormittag gegen 9.40 Uhr einen Unfall gegeben. Der Tunnel war zeitweise gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 56-Jähriger gegen 9.40 Uhr mit seinem Quad die B 294 in Richtung Schramberg. Im Reutherbergtunnel in Wolfach fuhr dann ein 78-jähriger Hyundai-Fahrer auf das Quad auf. Dadurch wurde der Quad-Fahrer leicht verletzt, heißt es in der Mitteilung der Polizei. An den beiden Fahrzeugen entstand demnach ein Schaden in Höhe von circa 20 000 Euro. Der Tunnel wurde für die Aufräumarbeiten gesperrt und der Verkehr zeitweise durch die Wolfacher Innenstadt umgeleitet. Wie Simon Jan Springmann, Pressewart der Wolfacher Wehr, mitteilt, waren die Kameraden mit drei Fahrzeugen und elf Mann für knapp zwei Stunden im Einsatz, vor allem um die ausgelaufenen Betriebsstoffe aufzunehmen.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Wolfach

Katharina Beule

Fax: 07832 9752-15
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.