Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wolfach Mops-Festival findet erst 2021 statt

Von
Die Möpse Mobbi (links) und Gandhi freuen sich auf viele Besucher zum Wolfacher Mopsfestival – nun eben ein Jahr später als geplant am 15. Mai 2021. Foto: Beule

Wolfach - Ein großes Fest mit vielen Möpsen und menschlichen Mopsverrückten hätte es werden sollen – doch nun fällt auch das für Samstag, 23. Mai geplante Mopsfestival in Wolfach der Corona-Pandemie zum Opfer.

Rund 220 Vierbeiner mit etwa 170 Möpsen hatten sich bereits angemeldet. "Natürlich sind wir traurig, aber das Verständnis ist überall da", betont Mitorganisatorin Silvia Schwarzer im Gespräch mit dem Schwabo. "Aber die Gesundheit aller geht vor."

Auch wenn die Verordnung des Landes alle Veranstaltungen bis 15. Juni alle Großveranstaltungen untersagt – "aber wir haben festgestellt, dass viele Leute das gar nicht mitbekommen haben", erklärt Schwarzer.

Neuer Termin steht bereits fest

Aber eine Lösung ist bereits in Sicht: ein neuer Termin stehe schon fest, so Schwarzer. Das Festival mit Mopsparade durch die Hauptstraße, Mopsrennen auf der Kinzigwiese und verschiedenen Ständen im Schlosshof soll nun am Samstag, 15. Mai 2021, stattfinden. Natürlich mit allen angekündigten Veranstaltungen, verspricht Schwarzer. "Wir haben zwar schon viel Vorarbeit geleistet, aber die ganze Vorbereitung können wir mit ins neue Jahr nehmen", so Schwarzer voller Tatendrang.

Und damit die Wartezeit bis dorthin etwas verkürzt wird, wollen die Organisatoren die geplante Tombola trotz Corona-Pandemie doch noch stattfinden lassen – nun freilich online. Diese soll am Samstag, 23. Mai, starten. "Damit wir den Tag trotz allen bunt gestalten können", erklärt sie. Alle Einnahmen gehen an den Verein "Mopsliebe(nde)", um die sogenannten Notmöpse zu unterstützen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Wolfach

Katharina Beule

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.