Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wolfach "Kultur im Schloss" mit neuem Team

Von
Neue und ehemalige Mitglieder des Vorstands: Sylvia Reiser (von links), Petra Lein, Christian Oberfell, Waltraud Carosi, Bärbel Schmider, Cornelia Bachelmayer, Charlotte Endres und von der Tourist-Info Wolfach Gerhard Maier Foto: Kornfeld

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Die Mitglieder des Vereins "Kultur im Schloss" haben schon vor der Hauptversammlung am Dienstagabend gewusst, dass es personelle Änderungen im Vorstand geben würde. Im vergangenen Jahr sei es durch den Tod von Margarete Dieterle zu einem Umbruch gekommen.

Wolfach . Christian Oberfell, Vorsitzender des Vereins, blickte zunächst nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern zog auch eine Bilanz im zehnten Jahr des Bestehens des Vereins. Bei der Gründung im Februar 2008 gab es 23 Mitglieder, im Moment sind es 220. Viele Ziele sind erreicht worden, so Oberfell, beispielsweise der Umbau des Museums und die Organisation zahlreicher Ausstellungen.

Sonderausstellung "Strom"

Im vergangenen Jahr habe es die Ausstellung zum Thema "Strom" gegeben und die Dauerausstellung sei neu konzipiert worden. Schon dabei habe sich der personelle Wandel gezeigt, so Oberfell. "Es waren neue Leute am Werk und das Ergebnis begeistert", stellte er fest. Die Dauerausstellung sei jetzt weniger vergeistigt. Neue Ziele seien eine bessere Werbung, neue Akzente in der Flößerstube, die Instandsetzung der Harnischkammer, eine Strukturierung und bessere Unterbringung der Exponate, die im Rathaus lagern, und regelmäßigen Veranstaltungen. Das sollen hauptsächlich Vorträge, Lesungen und Konzerte sein, die jeweils am ersten Mittwochs im Monat unter dem Titel "Mittwochs im Museum" stattfinden. Gedacht sind die Veranstaltungen für jeweils 60 bis 80 Personen.

Zum Veteranentreffen im Juni ist eine Sonderausstellung in Zusammenarbeit mit Realschülern geplant und es wird eine hochkarätige Spieluhrenausstellung geben, die schon für 2017 geplant war. Die Auswirkungen des Umbaus in der Schlosshalle 2018 seien noch nicht abzusehen. "Beeinträchtigungen nehmen wir aber gerne in Kauf, wenn wir dafür 2019 eine renovierte halle mit neuen Möglichkeiten haben", so der Vorsitzende.

Kassiererin Waltraud Carosi und der gesamte Vorstand wurden einstimmig entlastet. Carosi, Charlotte Endres und Bärbel Schmider standen bei den Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung. Oberfell dankte ihnen mit emotionalen Worten: "Charlotte, durch dich war es im Museum immer wie im Schlaraffenland", "Waltraud, bei dir liefen die Fäden zusammen" und "Bärbel, du hattest immer die abgefahrensten Ideen", blickte er zurück.

INFO

Neuer Vorstand

Vorsitzender ist nach wie vor Christan Oberfell, zu seiner Stellvetreterin wurde Sylvia Reiser gewählt, Kassiererin ist Petra Lein, Schriftführerin ist Cornelia Bachelmayer. Alle wurden einstimmig gewählt. Die Wahlleitung hatte Gerhard Maier.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Wolfach

Melanie Steitz

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading