Vorstand: Ursula Schmider (von links), Bernd Zanger, Heinz Wöhrle, Eyleen Haas, Susanne Kienzle, Christian Weinzierle, Britta Wöhrle und Christiane Huber Foto: Dorn Foto: Schwarzwälder Bote

Vereinsleben: Vorsitzender erhält männliche Verstärkung / Britta Wöhrle ist neue Schriftführerin / Spagat zwischen Pflicht und Spaß

W olfach-Kirnbach (dor). Allein unter Frauen verbrachte Vorstandsvorsitzender Christian Weinzierle das vergangene Jahr in der Kirnbacher Kurrende. Das hat nun ein Ende: Ab sofort bekommt er Unterstützung von Bernd Zanger und Heinz Wöhrle (siehe Info). Der Verein hatte das neue Vorstandsteam bei der jüngsten Hauptversammlung im Leopold-Krummelsaal bestätigt.

Weinzierle freute sich mit Wahlleiter Hans-Eberhard Rök besonders darüber, dass der vakante Schriftführer-Posten ohne lange Personalsuche neu besetzt werden konnte. Die gebürtige Oberwolfacherin Britta Wöhrle musste dazu nicht lange überredet werden, denn ihre beiden Töchter werden in der "Kleinen Kurrende" so fürsorglich betreut.

Nach dem Rückblick auf das Kurrende-Jahr und der Ehrung der fleißigsten vier Probenbesucher stieg Weinzierle mit einem Impulsreferat ein. "Wir sind Bollenhut!", das Motto des Bollenhutfeschds, war dem Vorstandsteam Motivation und Mahnung zugleich. Sie wollen den Mitgliedern zwischen Probentrott und Auftrittsverpflichtungen wieder mehr Spaß und Geselligkeit geben bieten.

Als "Operation am lebenden Patient" wurde der traditionelle Jahreskalender der Kurrende ausgedünnt, um Platz für neue Veranstaltungen zu schaffen. Als Fixpunkte sind die kirchlichen Feste, der Husmattehock, beide Auftritte in Straßburg sowie das Adventssingen geblieben.

Dazu kommen Auftritte beim Ortsjubiläum in Lehengericht und die Kirnbacher Musik beim VW-Veteranentreffen sowie ein Gastspiel in Nagold – der neuen Wirkungsstätte Thomas Scheiflingers. Er wird im Gegenzug ab September die musikalische Leitung der dienstäglichen Sing- und Musicalproben in Kirnbach übernehmen.

Die Tanzproben werden ab April programmatisch vom Kopf auf die Füße gestellt. Zuerst wird das triste Probenlokal in der Gemeindehalle gegen einen noch unbekannten Ort ausgetauscht.

 Vorsitzender und Stellvertreterin : Christian Weinzierle und Susanne Kienzle

 Kassier : Ursula Schmider  Schriftführerin : Britta Wöhrle

 Beisitzer : Christiane Huber, Eyleen Haas, Heinz Wöhrle und Bernd Zanger

  Mitgliederzahl: 78