Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wolfach FC Wolfach plant seine 100-Jahr-Feier neu

Von
In Absprache mit der Stadt hat der FC sein 100-jähriges Jubiläum verschoben. Bürgermeister Thomas Geppert (rechts) und Vorsitzender Peter Buchholz waren sich einig: Das Risiko ist angesichts der Pandemie zu hoch.Archivfoto: Reinhard Foto: Schwarzwälder Bote

Wie geht es mit dem FC-Jubiläum weiter, nachdem der Termin verschoben wurde? Am Montagabend hat sich der Vorstand des Vereins getroffen, um das zu besprechen. Dabei ging es auch darum, welche Künstler noch dabei sind.

Wolfach. Nach der Verschiebung der Jubiläumsfeierlichkeiten vom November 2020 auf 2021 (wir berichteten), sind durch den FC Wolfach inzwischen auch die Schreiben an auswärtigen Gäste, die zum Festakt und Jahrhundertabend nach Wolfach gekommen wären, auf dem Weg.

Am Montag hat sich die Vorstandschaft des FC Wolfach in ihrer Sitzung zur weiteren Jubiläumsplanung abgestimmt.

So soll auch die kurzfristig abgesagte 100. Hauptversammlung auf 2021 verschoben werden. Der Plan des FC Wolfach ist dabei, die 100. und 101. Versammlung komprimiert zusammen abzuhalten. Bedingt durch die Corona-Pandemie fällt durch die bereits entschiedene Absage des Kuchenmarkts natürlich auch die ursprünglich als Abschlussveranstaltung geplante Bewirtung des Fördervereins vor dem Rathaus ins Wasser.

Auch die Hallenveranstaltungen sind durch die frühzeitige Ankündigung des Südbadischen Fußballverbands vom FC Wolfach abgesagt worden. Da der SBFV durch die Corona-Pandemie plant, die Juniorenpokalendspiele zu splitten und auf mehrere Orte zu verteilen, wird der FC Wolfach seinen Hut aus dem Ring nehmen, da der logistische Aufwand, verbunden mit den Hygienevorschriften, den beengten Räumen im Clubhaus kaum abbildbar ist.

Weiter festhalten will der FC Wolfach am Bezirkstag des SBFV, Bezirk Offenburg, in Wolfach, sofern dieser 2021 als Präsenzveranstaltung stattfindet. Für diesen Fall würde dieser am 10. Juli 2021 in der Festhalle über die Bühne gehen.

Offen ist noch die Frage, ob der Jugendbezirkstag wie geplant stattfinden wird. Hier ist der Wolfacher Traditionsverein noch mit dem Bezirksjugendwart des Verbands in Verhandlung.

Was das Jubiläumsturnier anbelangt, will der Förderverein des FC Wolfach auch einen neuen Versuch starten und ist laut Jugendleiter Heiko Kett aktuell noch dabei, einen Termin zu finden und diesen, um diesen anschließend mit den Beteiligten abzustimmen.

Was die großen SWR3-Veranstaltungen anbelangt, will der FC Wolfach nach Möglichkeit einen neuen Versuch starten. Hier ist der Verein allerdings auf den Wiederbeginn und die Terminvorschläge der Baden-Badener angewiesen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.