Endlich packt auch Burladingen das drängende Thema der Wohnungsnot an. (Symbolfoto) Foto: Bannafarsai_Stock/ Shutterstock

Endlich, endlich ist im Rathaus in Burladingen jemand aufgewacht und packt sie an, die Wohnungsnot. Meint unsere Redakteurin Erika Raphtel-Kieser.

Während in der einst ebenso von Textil geprägten Schwesterstadt Albstadt schon längst Leute in gemütlichen und großzügigen Lofts wohnen oder arbeiten oder ihre Studentenbuden haben, fängt Burladingen jetzt erst an, mit den vielen derzeit noch potthässlichen Industriebrachen zu planen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen