Die Familie Apelganz in ihrem Notquartier – einer Ferienwohnung in Dietersweiler Foto: Hannes Kuhnert

Durch einen Brand hat die Familie Apelganz alles verloren. Ihre Wohnung ist vom Feuer völlig zerstört worden und nun unbewohnbar. Doch in diesen düsteren Tagen gibt es auch einen Lichtblick: die Hilfsbereitschaft der Menschen.

Die Familie Apelganz sitzt versammelt an einem kleinen Tisch in der Küche einer Ferienwohnung in Dietersweiler. „Uns gehört gar nichts mehr. Das hier ist alles nicht unseres, jedes Glas, jeder Teller. Wir haben nichts mehr“, sagt Luba Apelganz. Sie beklagt sich nicht, sie stellt es nur traurig fest, macht deutlich, wie ungewohnt ihr Leben und das ihrer Familie im Moment ist.