Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wohntrends Wohnräume mit Naturschiefer

Von
Ein individuelles Wohnambiente: Schieferplatten liegen im Trend und sind zu hundert Prozent natürlich. Moderne Architekturen mit großzügigen Räumen und reduzierter Inneneinrichtung harmonieren besonders gut mit dem schönen Stein.  Foto: Jonastone
Sonderthemen_SB
Ein individuelles Wohnambiente: Schieferplatten liegen im Trend und sind zu hundert Prozent natürlich. Moderne Architekturen mit großzügigen Räumen und reduzierter Inneneinrichtung harmonieren besonders gut mit dem schönen Stein. Foto: Jonastone

Das eigene Zuhause ist ein Spiegel der Persönlichkeit und Ort zum Wohlfühlen. Vor diesem Hintergrund haben Naturmaterialien wie Holz und Stein in Kombination mit modernen Baustoffen und Möbeln an Bedeutung gewonnen. Gerade Schiefer hat hier im wahrsten Sinne des Wortes "Boden gut gemacht": Moderne, einzigartige Räume vervollständigt der Naturstein zu einem stimmigen Gesamtbild.

Ohne Allüren und mit viel Charakter verleiht Schiefer jedem Raum ein ganz besonderes Flair. Mit seiner markanten Farbgebung und profilierten Oberfläche zieht er die Aufmerksamkeit auf sich. Ob ein sattes, fast schwarzes Anthrazit mit tollen Schimmereffekten, ein dezentes, zartes Grau oder die lebhafte, explosive Farbsymphonie eines Buntschiefers – der Bodenbelag setzt außergewöhnliche Akzente und bringt viel Harmonie ins Haus. Vom strengen Purismus bis zur verspielten Klassik reicht das Spektrum an Kombinationsmöglichkeiten. 

Schieferböden machen jeden Wohnraum zum Erlebnis. Sie bilden schlichte Kontraste zum wilden Vintage-Mobiliar, harmonieren mit anderen Naturmaterialien wie Holz, erweitern das natürliche Weiß im Haus oder betonen durch eine cleane Optik mit metallischen Elementen den Industrial Chic. Großformatige Schieferplatten passen besonders gut in weitläufige und lichtdurchflutete Räume mit breiten Fensterfronten. Wenige Dekoelemente und eine reduzierte, klarlinige Einrichtung schaffen ein gutes Umfeld für entspanntes Wohnen. 

Aber nicht nur optisch setzt Schiefer markante Akzente in jeder Einrichtung. Er ist auch äußerst robust und wie alle anderen Natursteinböden absolut pflegeleicht. Befolgen Bewohner einige wenige Hinweise und Tipps, bleiben Schiefer-Fliesen lange schön. Schiefer ist ein Stein, der mit seiner charmanten, jeweils individuellen Ausstrahlung begeistert, viel Gestaltungsspielraum bietet und sich auch noch gut anfühlt: Mit seiner naturnahen, griffig samtigen Oberfläche lädt der Naturstein das ganze Jahr dazu ein, mit ihm auf Tuchfühlung zu gehen.

Top 5