Das alte Rathaus in Würzbach könnte eines Tages zu Wohnraum für junge Leute umgemodelt werden. Foto: Fritsch

Wollen junge Menschen in Oberreichenbach wohnen? Mit dem LEADER-Projekt "Junges Wohnen" will die Gemeinde das herausfinden. Für einen möglichen Umbau kommen die beiden alten Rathäuser in Würzbach und Oberkollbach in Frage.

Oberreichenbach - Während eines Besuchs in Österreich im Frühjahr informierte sich eine Delegation aus Oberreichenbach über verschiedene Projekte. Dort wurden junge Leute befragt, was sie denn zum Wohnen im ländlichen Raum bewege. Dabei kristallisierten sich drei große Punkte heraus: "Glasfaserkabelanschluss, Carsharing und eben Wohnungen", erzählt Bürgermeister Karlheinz Kistner.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€