Der Reisemobilstellplatz im Obertal ist seit Montag für die Gäste geöffnet. Foto: Gemeindeverwaltung

Erfreuliche Nachricht für alle Campingfans: Durch die Lockerungen in Öffnungsstufe eins ist der Reisemobilstellplatz in Schonach ab sofort wieder für Gäste geöffnet.

Schonach - Der Reisemobilstellplatz in der Obertalstraße in Schonach ist wieder geöffnet. Gäste können die Anmeldung dieses Jahr neben der Tourist-Information auch direkt am Reisemobilstellplatz vornehmen, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Von 18 bis 19 Uhr ist die Anmeldestelle täglich besetzt. Morgens von 9 bis 12 Uhr kann die Anmeldung in der Tourist-Information in der Hauptstraße 6 vorgenommen werden.

Eine Nacht kostet die Besucher zwölf Euro pro Stellplatz inklusive Konus-Gästekarte. Im Corona-Jahr 2020 zählte die Gemeinde Schonach 2349 Übernachtungen auf dem Reisemobilstellplatz im Obertal neben dem Fußballplatz. "Am meisten war im Monat Juli los. Hier zählten wir alleine 649 Übernachtungen", informierte Andreas Schätzle von der Tourist-Information.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: