Zum Vergleich der Nettokaltmieten wird in Hechingen, Rangendingen und Jungingen ein Mietspiegel angeboten. (Symbolfoto) Foto: Jens Fröhlich

Der Mietspiegel in Hechingen, Rangendingen und Jungingen aus dem Jahr 2022 zum Vergleich der Nettokaltmieten soll aktualisiert werden. Ausgewählte Haushalte bekommen nun Post.

Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion werden die Mietspiegel für Hechingen, Rangendingen und Jungingen nach dem Jahr 2022 neu aufgelegt. Diese sollen laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung die ortsübliche Vergleichsmiete – konkret die Nettokaltmiete – einer Wohnung in Abhängigkeit von Baualter, Größe und Wohnumfeld widerspiegeln. Dazu müssen mittels eines Fragebogens entsprechende Informationen und Daten bei mietspiegelrelevanten Haushalten der jeweiligen Kommunen erhoben werden.

Mit der Erstellung des Mietspiegels betraut ist das EMA-Institut für Empirische Marktanalysen aus dem bayrischen Sinzing. Von dort werden in den kommenden Tagen die Fragebögen an ausgewählte Haushalte versandt.

Daten werden anonymisiert

Die Kommunen bitten die jeweilige Bürgerschaft um Unterstützung der Aktion und um die Beantwortung des Fragebogens, der bis zum 27. Mai zurückgesandt werden muss. Wichtig: Nach Abschluss der Erhebung werden die gewonnenen Daten anonymisiert, das heißt sie sind nicht auf die jeweilige Person und Adresse, welche den Fragebogen ausgefüllt hat, zurückzuführen.

Die Verwaltung betont, dass mit dem neuen Mietspiegel für Hechingen, Rangendingen und Jungingen ein Dokument geschaffen wird, das für Mieter und Vermieter von Wohnraum Markttransparenz über das derzeitige Mietpreisgefüge im örtlichen Wohnungsbestand vermittelt. Es soll Rechtssicherheit für Vermieter und Mieter bei Mietpreisfestlegungen gewährleisten. Grundlage für den Mietspiegel sind ortsübliche Vergleichsmieten, ermittelt aus repräsentativen Stichprobenerhebungen und statistischen Auswertungen.

Interessierte können Mieten online vergleichen

Datenschutz sei bei der Umfrage von höchster Priorität. Die angeschriebenen Haushalte, die per Zufall ausgewählt werden, erhalten ein Hinweisblatt über die Rechte und Pflichten sowie eine Kontaktadresse, an die sie sich wenden können, um Ihre Daten, beispielsweise für die aktuelle Mietspiegelerstellung, löschen zu lassen.

Info: Sogenannte „Qualifizierte Mietspiegel” wurden für Hechingen, Rangendingen und Jungingen erstmals 2022 erstellt, der Hechinger Mietspiegel ist unter www.hechingen.de/mietspiegel abrufbar.